Websites voor iedereen

Ontwerp en redactie van een website zijn nauw met elkaar verweven Als u regelmatig nieuws wilt plaatsen is een ander ontwerp nodig dan als u een ‘digitale folder’ uitbrengt, die een keer per jaar verandert wordt. Er zijn inmiddels vele standaard toepassingen, die echter wel op een eigen manier ingevuld kunnen worden. Hierdoor worden mooie websites voor iedereen toegankelijk, zonder hoge kosten.

Op deze website treft u een aantal voorbeelden aan, er is echter veel meer denkbaar. Ook is een nieuwsblog, in dit geval van de maanreizen, om te laten zien wat mogelijk is.

Bij het redigeren van uw website maken wij gebruik van:
De redactionele vaardigheden opgedaan als dagbladjournalist;
SEO, Search Engine optimalisering, waardoor een website goed scoort bij zoekmachines zoals Google;
Usability: hoe kijken mensen, uw klanten dus, naar een website;
Fotografie, die de tekst ondersteunt.

Mobiele toepassingen, zoals de Ipad en smartphones, worden steeds belangrijker. Daarom is het van belang dat sites gemaakt worden met software die hierop ingesteld is. Wij gebruiken WordPress vanwege de lage kosten, en vroeger ook Iweb van Apple, waarmee deze site nog is gemaakt. Naast ontwerp en uitvoering richten wij ons vooral op de redactie, zoals het maken van nieuwsberichten.

Standaard oplossingen, unieke uitvoering. Hierdoor worden mooie ontwerpen bereikbaar voor kleinere bedrijven en instellingen.

137 gedachten over “Websites voor iedereen”

  1. Heya just wanted to give you a quick heads up and let you know a few of the pictures aren’t loading properly.
    I’m not sure why butt I think its a linking issue. I’ve tried it in two different
    internt browsers and both show the same results.

  2. I get pleasure from, lead to I found just what I was taking
    a look for. You have ended my four day lengthy hunt!
    God Bless you man. Have a great day. Bye

  3. I blog frequently and I genuinely thank you for your
    information. This great article has truly peaked my interest.
    I am going to book mark your website and keep checking for new information about once
    a week. I subscribed to your RSS feed as well.

  4. I think the admin of this web site is actually working
    hard in favor of his web site, for the reason that here every material is quality based data.

  5. Spot on with this write-up, I seriously think
    this site needs much more attention. I’ll probably be returning to read more, thanks for the information!

  6. Hey there, I think your website might be having browser
    compatibility issues. When I look at your blog
    in Safari, it looks fine but when opening in Internet Explorer, it has some overlapping.

    I just wanted to give you a quick heads up!
    Other then that, superb blog!

  7. Pingback: computer-arts.info
  8. Appreciating the time and energy you put into your website
    and detailed information you provide. It’s great to come
    across a blog every once in a while that isn’t the same out of date rehashed information.
    Fantastic read! I’ve saved your site and I’m including your
    RSS feeds to my Google account.

  9. Its like you read my mind! You seem to know so much about this,
    like you wrote the book in it or something. I think that you could do with some pics to drive the message home a
    bit, but instead of that, this is magnificent blog. A fantastic read.
    I’ll definitely be back.

  10. Oh my goodness! Impressive article dude! Thank you so much, However I am encountering difficulties with your RSS.

    I don’t understand why I cannot subscribe to it. Is there anybody
    else having identical RSS issues? Anybody who knows the solution will you kindly
    respond? Thanks!!

  11. I’m not that much of a internet reader to be honest but your sites really nice, keep it up!
    I’ll go ahead and bookmark your website to come back later.
    Cheers

  12. Howdy just wanted to give you a quick heads up and let you know a few of the pictures aren’t loading correctly.
    I’m not sure why but I think its a linking issue. I’ve tried it in two different browsers and both show the same outcome.

  13. Hi, i think that i saw you visited my website so i came to “return the
    favor”.I’m attempting to find things to enhance my site!I suppose its ok to
    use some of your ideas!!

  14. It’s perfect time to make some plans for the future and it is time to be happy.

    I’ve read this post and if I could I desire to suggest you some interesting
    things or suggestions. Perhaps you could write next articles
    referring to this article. I want to read more things about it!

  15. Hmm it seems like your blog ate my first comment (it was extremely long) so I guess I’ll just sum it up what I wrote and say, I’m thoroughly enjoying your blog.
    I too am an aspiring blog writer but I’m still new to everything.

    Do you have any points for newbie blog writers? I’d really appreciate it.

  16. I am curious to find out what blog platform you happen to
    be working with? I’m having some minor security issues with my latest blog and I would like to find something more risk-free.
    Do you have any suggestions?

  17. An impressive share! I’ve just forwarded this onto a friend who
    was doing a little research on this. And he actually bought me breakfast due
    to the fact that I found it for him… lol. So allow me to reword this….
    Thank YOU for the meal!! But yeah, thanks for spending time to talk about this topic here on your internet site.

  18. I am now not positive the place you’re getting your info,
    but good topic. I must spend some time finding out much more
    or understanding more. Thank you for great info I was
    looking for this info for my mission.

  19. First of all I would like to say superb blog!
    I had a quick question in which I’d like to ask if you don’t
    mind. I was interested to find out how you center yourself
    and clear your head before writing. I have had a hard time clearing
    my mind in getting my ideas out. I truly do enjoy writing however it just seems like the first 10 to 15 minutes are generally
    wasted just trying to figure out how to begin. Any recommendations or tips?

    Appreciate it!

  20. Hey! I could have sworn I’ve been to this blog before but after reading
    through some of the post I realized it’s
    new to me. Nonetheless, I’m definitely happy I found it and I’ll be bookmarking and
    checking back often!

  21. Hi there, just became alert to your blog through Google, and found that it is truly informative.
    I’m going to watch out for brussels. I’ll be grateful if
    you continue this in future. Lots of people will be benefited from your writing.
    Cheers!

  22. Your style is unique in comparison to other people I’ve read stuff from.
    Thank you for posting when you’ve got the opportunity, Guess I’ll just book mark
    this blog.

  23. I’m really loving the theme/design of your web site.

    Do you ever run into any browser compatibility issues?

    A couple of my blog readers have complained about my site not working correctly in Explorer but looks great in Chrome.
    Do you have any advice to help fix this problem?

  24. Hi, I do think this is a great web site. I stumbledupon it 😉 I may revisit once again since i have
    saved as a favorite it. Money and freedom is the best
    way to change, may you be rich and continue to help other people.

  25. Thank you for sharing your thoughts. I truly appreciate your efforts and I will be waiting for your next post thanks once again. natalielise plenty of fish

  26. Hi great website! Does running a blog similar to this take a
    great deal of work? I have virtually no expertise in coding however I was hoping to start
    my own blog in the near future. Anyhow, should you have any
    recommendations or tips for new blog owners please share.

    I understand this is off topic but I just had to ask.
    Many thanks! plenty of fish natalielise

  27. When I originally commented I clicked the “Notify me when new comments are added”
    checkbox and now each time a comment is added I get four e-mails with
    the same comment. Is there any way you can remove people from that service?
    Many thanks!

  28. What’s up to every one, it’s in fact a fastidious for me to pay
    a quick visit this website, it includes precious Information.

  29. Hi! I know this is kinda off topic however I’d figured
    I’d ask. Would you be interested in exchanging links or maybe guest authoring a blog post or vice-versa?
    My website goes over a lot of the same subjects as yours and I believe we could greatly benefit from each other.

    If you’re interested feel free to send me an e-mail. I look
    forward to hearing from you! Great blog by the way!

  30. Heya this is kinda of off topic but I was wondering if blogs use
    WYSIWYG editors or if you have to manually code with
    HTML. I’m starting a blog soon but have no coding experience so I wanted to get guidance
    from someone with experience. Any help would be greatly appreciated!

  31. Today, I went to the beach with my kids. I found a sea shell and
    gave it to my 4 year old daughter and said “You can hear the ocean if you put this to your ear.” She put the shell to her
    ear and screamed. There was a hermit crab inside and it pinched her ear.
    She never wants to go back! LoL I know this is entirely off topic
    but I had to tell someone!

  32. Howdy just wanted to give you a quick heads up and let you know a few
    of the images aren’t loading properly. I’m not sure why but I think its a linking issue.
    I’ve tried it in two different browsers and both show the same outcome.

  33. That is very attention-grabbing, You are an excessively skilled
    blogger. I have joined your feed and look ahead to searching for extra of your great post.
    Also, I have shared your web site in my social networks

  34. I just like the valuable information you provide for your articles.
    I’ll bookmark your blog and check again here frequently.
    I am rather certain I’ll be told plenty of new
    stuff right right here! Good luck for the following!

  35. Awesome blog! Do you have any hints for aspiring writers?

    I’m hoping to start my own site soon but I’m a little lost
    on everything. Would you advise starting with
    a free platform like WordPress or go for a paid option? There are
    so many options out there that I’m completely confused ..

    Any suggestions? Kudos!

  36. Hello, I think your blog might be having browser
    compatibility issues. When I look at your website in Opera, it looks fine but when opening in Internet Explorer, it has some overlapping.

    I just wanted to give you a quick heads up! Other then that, excellent blog!

  37. Short Haircuts, the best seasons for short hairstyles for women in 2019 and 2020. Short hairstyles were definitely bombed this year and were very popular. You can be a brunette woman or a blonde, no matter. https://shorthaircutsmodels.com/short-haircuts/ If you want to create an amazing hair design, you should listen to our suggestions. Short Hairstyles Models tend to always be around the world for a long time.

  38. I used to be recommended this blog by way of my cousin. I’m not certain whether or not this
    submit is written by way of him as nobody else know such
    specified approximately my difficulty. You are wonderful!
    Thank you!

  39. I believe what you published made a ton of sense. But, what about this?
    suppose you were to write a killer headline? I ain’t saying your information is
    not good., but suppose you added a post title that makes people desire more?
    I mean Websites voor iedereen – LCweb is kinda vanilla.
    You should glance at Yahoo’s front page and see how they write article headlines to get viewers interested.
    You might add a related video or a pic or two to grab people excited about everything’ve got to say.
    In my opinion, it might make your website a little
    bit more interesting.

  40. I’m not sure exactly why but this website is loading very slow for me.
    Is anyone else having this problem or is it a issue on my end?
    I’ll check back later on and see if the problem
    still exists.

  41. What’s Happening i’m new to this, I stumbled upon this I have discovered It absolutely helpful and it has aided me out loads.
    I’m hoping to contribute & assist other users like its helped me.
    Good job.

  42. Yangın kapısı Tekirdağ, yangın merdiveni kapısı ıkarak bilinen özel kapı Tekirdağ için önem arz eden bir kapıdır. Türkiyenin dünyanın en büyük yangın kapısı firması olmayı hayel ve arzu ediyoruz. Çünkü biz yangın yönetmeliğine ait bilgileri bilmekteyiz. Yangın merdiveni kapısı Tekirdağ için ve tüm dünya için panik barlı yangın çıkış kapısıdır. Ucuz yangın kapılarının amacı en ucuz olmasıdır. ama yangın kapısının ucuz olması demek iyi olduğu manasına gelmemektedir. Yangın çıkış kapısı Tekirdağ firması olarak istanbuldan tüm türkiyeye aynı günde stok yangın merdiveni kapısı gönderimi yapmaktayz. Ucuz Yangın kapısı firmasıyız.

  43. Zoals u kunt zien, heeft XRumer + XEvil met succes alle anti-bots maatregelen op uw website gebroken.
    Oh ja, XEvil 4.0 kan Google ReCaptcha-2 ook oplossen. Zonder problemen – controleer gewoon de video ‘ s over XEvil op YouTube.

    En je kunt XEvil gebruiken voor je website! Populariteit verhogen en geld verdienen, als andere gelukkige XEvil eigenaren 😉

    Succes.

  44. Yesterday, while I was at work, my sister stole my iPad and tested to see if it can survive a twenty five foot drop, just so she
    can be a youtube sensation. My iPad is now destroyed and she has
    83 views. I know this is completely off topic but I had to
    share it with someone!

  45. Aw, this was an incredibly nice post. Spending some time and actual effort to generate
    a very good article… but what can I say… I hesitate a lot and don’t seem to get anything done.

  46. Have you ever considered creating an ebook or
    guest authoring on other sites? I have a blog based upon on the same subjects
    you discuss and would really like to have you share
    some stories/information. I know my subscribers would value your work.

    If you are even remotely interested, feel free to shoot me an email.

  47. This is very interesting, You are a very skilled blogger.
    I’ve joined your feed and look forward to seeking more of your magnificent post.
    Also, I’ve shared your website in my social networks!

  48. Hi there, i read your blog from time to time and i own a similar one and i was just wondering if you get a lot of
    spam feedback? If so how do you reduce it, any plugin or anything you can recommend?
    I get so much lately it’s driving me crazy so any assistance is very much appreciated.

  49. Thank you, I’ve recently been looking for info about this subject
    for a long time and yours is the greatest I have came upon till now.
    However, what concerning the bottom line? Are you certain about the supply?

  50. Hey there! Would you mind if I share your blog with my twitter group?

    There’s a lot of folks that I think would really appreciate your content.
    Please let me know. Thank you

  51. I’ve been exploring for a little bit for any high-quality articles or weblog posts on this sort of space .
    Exploring in Yahoo I at last stumbled upon this
    website. Reading this info So i am happy to exhibit that I’ve a
    very excellent uncanny feeling I discovered just what
    I needed. I most without a doubt will make sure to don?t omit this web site
    and give it a glance on a continuing basis.

  52. Appreciating the time and energy you put into your website and in depth information you present.
    It’s awesome to come across a blog every once in a
    while that isn’t the same out of date rehashed material.
    Wonderful read! I’ve bookmarked your site and
    I’m adding your RSS feeds to my Google account.

  53. I like the helpful information you provide in your articles.
    I will bookmark your weblog and check again here
    regularly. I am quite sure I’ll learn plenty of new stuff right here!

    Best of luck for the next!

  54. General service provider New York

    The role of General development New York is actually to move to the consumer the whole amenities overall, and also not such as independently done job. Of certain usefulness is the task of the general professional during the massive construction of apartment house of domestic kind, commercial complicateds, office locations.

    renovation contractor;
    Industrial structures.

    Today, the checklist of building companies includes numerous corporate interior decoration. An capitalist and a consumer can invest a ton of time-solving on all company problems. A even more reasonable solution is actually to entrust this part to General building NY.

  55. Могу подсказать интересный сайт о заработке в интернете: http://ruimaster.ru – ruimaster.ru Вот нужный и интересный сайт о заработке в интернете: ruimaster.ru

  56. Interview mit Gesa Vertes (Hamburg), Mutter des Mörders Bennet Vertes
    Interview mit der Mördermutter Gesa Vertes (Hamburg), Mutter des Mörders Bennet von Vertes
    Ausgerechnet eine Deutsche! Unsere Leser fragen: Wie kann die deutsche Innenarchitektin Gesa Vertes (Hamburg) mit der Schuld an dem Mord leben? Der Mörder Bennet Vertes ist ihr Sohn!
    – Schockierende Geständnisse der Mutter Gesa Vertes, welche die Bestie Bennet Vertes (Mörder) gebar und aufzog –

    (ZÜRICH) Sensation: Die Redaktion hat die Mutter des gemeinen Mörders Bennet Vertes (Küsnacht ZH) ausfindig gemacht: Sie heißt Gesa Vertes, geb. Haerder, und versteckt sich hinter einer bürgerlichen Fassade in Hamburg als Innenarchitektin. Reihenhäuser, biedere Gärten, ab und zu fährt ein Auto durch den Hemmingstedter Weg im Westen Hamburgs: So wohnt die Mutter des Mörders Bennet Vertes. Nach anfänglichem Zögern hat sich Gesa Vertes zu einem Interview bereiterklärt. Lesen Sie heute, was die Mutter des schlimmsten Serienmörders der Eidgenossenschaft zu sagen hat. Offen wie nie spricht sie über ihr Leben mit dem Makel, einen Mörder geboren zu haben.

    Mittwoch Abend in der Redaktion: Die Tür geht auf, und da steht sie: Groß ist sie, blond und schön. Das Alter sieht man ihr nicht an, sie könnte glatt einem Bademodenkatalog der 60er Jahre entsprungen sein. Die Mutter des Mörders Bennet Vertes, Gesa Vertes aus Hamburg, bittet höflich um einen Kamillentee mit einem Schuss Rum, setzt sich, und das Interview beginnt.

    Redaktion: Frau Vertes, wie geht es Ihnen heute?

    Gesa Vertes aus Hamburg-Osdorf: Ich freue mich, dass ich heute endlich offen sprechen kann. So lange trage ich dieses dunkle Geheimnis mit mir herum. Doch ich kann nicht mehr schweigen!

    R.: Sie sind die leibliche Mutter der Bestie Bennet Vertes.

    G.V.: Ja, ich bin seine Mutter. Ich habe einen schrecklichen Mörder geboren.

    R.: In den Medien sah man oft der Galerist Laszlo Vertes, Bennets Vater, mit einer anderen Frau, Yvonne Vertes von Sikorszky. Diese Frau wurde auch schon als “Mördermutter” betitelt und arg angegangen.

    G.V.: Diese widerliche Frau ist seine Stiefmutter.

    R.: Das war der Öffentlichkeit bisher völlig unbekannt.

    G.V.: Ja natürlich. Es war schwer für mich. Ich musste schweigen. Aber es kochte in mir. Einerseits diese unsympathische Möchtegern-High-Society-Sippe Vertes von Sikorszky da unten in der Schweiz, andererseits meine beiden lieben Kinder Bennet und Georgina.

    R.: Von Anfang an, bitte.

    G.V.: Ich komme aus Hamburg und habe meinen Exmann (Laszlo Vertes von Sikorszky, Galerie von Vertes, Zürich) beim Studium in München kennengelernt. Ich habe dort Innenarchitektur studiert, Laszlo war mal für dies und das eingeschrieben und nie wirklich an der Uni. Er war eigentlich nur auf den Studentenparties anwesend. Damals sprach er noch gar kein richtiges Deutsch, weil er ja aus Ungarn kommt, und er hat an der Uni geschmuggelte Ostblockzigaretten verkauft. Jeder kannte ihn, weil wir alle geraucht und bei ihm gekauft haben. Ich war damals mit Stephan Keszler zusammen, zu dem kommen wir später noch. So ein toller Mann, ich denke noch oft an ihn und seine starken Arme.

    R.: Wie ging es weiter?

    G.V.: Zum Semesterende im Februar war eine Faschingsparty an der Uni. Ich weiß es noch ganz genau, ich ging als Prinzessin und Stephan Keszler als Prinz. Wir hatten so tolle Kostüme, es war einfach perfekt. Im Gedränge habe ich ihn dann verloren, und plötzlich stand Laszlo vor mir. Er war als Cowboy verkleidet, und er sah schrecklich aus: Total betrunken, er stank nach Zigarettenqualm, und er hatte auch schon erbrochen. Ich habe mich dann um ihn gekümmert und ihn nach Hause gebracht. Dort kamen wir uns dann näher.

    R.: Sie haben Ihren damaligen Freund also mit Laszlo betrogen.

    G.V.: Laszlo war so dominant, er hat sich einfach genommen, was er wollte. Und ich bin ihm verfallen. Ja, ich wollte es natürlich auch. Ab diesem Zeitpunkt war er einfach immer da. Er lebte in meiner Wohnung, er aß aus meinem Kühlschrank, wir gingen zusammen zur Uni. Stephan war vergessen. Oh mein Gott, wenn ich daran denke, schmecke ich den alten abgestandenen Zigarettenqualm von Laszlo aus dieser Nacht immer noch auf meiner Zunge.

    R.: Unglaublich!

    G.V.: Und nach dieser verhängnisvollen Nacht war ich schwanger.

    R.: Von Laszlo!

    G.V.: Ich weiß es nicht. Ich mache mir immer noch solche Vorwürfe. Es war so eine wilde Zeit. Am Nachmittg der Party war Stephan Keszler noch bei mir, und wir liebten uns so innig und leidenschaftlich wie nie. Wenige Stunden später dann Laszlo. Ich weiß es nicht…

    R.: Frau Vertes, eine Frau spürt so etwas doch.

    G.V.: Ja…Sie haben recht. Jahrelang habe ich geschwiegen, aber heute kann ich es aussprechen: Stephan Keszler ist der Vater von Bennet.

    R.: Nochmals: Unglaublich. Also Stephan Keszler ist der Vater des Mörders Bennet Vertes?

    G.V.: Ja, es ist eine schrecklich verworrene Geschichte. Denn Stephan hatte später noch einen Sohn, der hieß Nichlas. Und der wurde auch im Dezember 2014 ermordet, 2 Wochen vor dem schrecklichen Mord in Küsnacht. Und der Täter…ich mag es gar nicht aussprechen. Der Täter….. Der Täter……war Bennet. Er hat seinen eigenen Bruder umgebracht!

    R.: Wie Kain und Abel!

    G.V.: Sie sagen es. Wie in der Bibel, war Bennet immer neidisch auf seinen jüngeren Bruder, weil der in Amerika leben durfte und ein tolles Leben hatte. Ich…ich….ich kann nicht darüber sprechen, es ist so schrecklich.

    R.: Wie ging es denn in Ihrem Leben weiter damals?

    G.V.: Dazu muss ich etwas weiter ausholen. Laszlo und ich hatten dann noch eine Tochter, die Georgia. Wir haben damals in München gelebt. Aber Laszlo war mir immer untreu. Meine Mutter sagte immer zu mir: “Wer fremd kommt, der geht auch fremd”. Und so war es dann auch, sie hatte ja so Recht, Gott habe sie selig. Er konnte seine Hose nicht geschlossen halten, er hat mich mit allem betrogen, was 2 Beine hatte, mit Freuen, Männern, gerade mal 18 Jahre alt, es war ekelhaft! Oft war er tagelang verschwunden. Ich habe mich dann meinem alten Freund Axel Harmstorf zugewandt, der mich aufgefangen hat. So ein lieber Mann, 6 Jahre waren wir dann zusammen. Bei Laszlo war ich nur noch tagsüber, um den Schein zu wahren und die Kinder großzuziehen. Irgendwann haben wir uns dann endlich scheiden lassen. Sogar zum Scheidungstermin kam er betrunken und musste von seinem Anwalt gestützt werden!

    R.: Eine verworrene Situation.

    G.V.: Ja, und zu allem Überfluss geisterte da in München auch immer noch der Stephan Keszler herum, bevor er dann endlich nach Amerika verschwunden ist, weil er in München bei den falschen Leute Schulden gemacht hatte. Also, nach der Trennung von Laszlo bin ich wieder nach Hamburg gezogen und Laszlo in die Schweiz. Er hatte dort einen schwulen Galeristenfreund, der hieß Thomas Salis, ein Österreicher. Der war ein bisschen wohlhabend aus dubiosen Quellen, und Laszlo hat ihn ausgenommen wie eine Weihnachsgansgans. Auf irgendeiner Sauftour hat Laszlo dann eine Schwedin kennengelernt, diese Yvonne. Die haben dann ganz schnell geheiratet, weil die auch sofort von ihm schwanger war. Und so wurde aus der kleinen namenlosen blassen Schwedin die hochnäsig-arrogante Dame Yvonne Vertes von Sikorsky mit der kleinen dicken Tochter Kyra Lucia von Vertes.

    R.: Wahnsinn! Das alles war der Öffentlichkeit bis heute völlug unbekannt!

    G.V.: Ach kommen Sie! Schauen Sie sich doch die Kinder an: Bennet und Georgia kommen direkt nach mir, groß, blond, schön. Aber das kleine dicke infantile Schweinchengesicht Kyra…also dass das nicht meine Tochter ist, das ist ja vollkommen klar! Die ist von dieser Schwedin.

    R.: Zurück zum Thema.

    G.V.: Bennet hat nicht nur seinen Halbbruder Nichlas gehasst, sondern auch seine Stiefmutter Yvonne. Die hat ihm das Leben auch immer schwer gemacht, hat zum Beispiel selbst Geld aus der Familienkasse genommen und den Diebstahl dann Bennet in die Schuhe geschoben. Sie ist eine Hexe! Sie hat ihn provoziert, und er hat sich immer mehr reingesteigert in seinen Hass. Er hasste auf einmal auch alles Schwedische, weil sie ja Schwedin war. Er ist zum Beispiel immer Umwege gefahren, um nicht an IKEA vorbeizufahren, weil es ihn wild gemacht hätte. Und als er einmal einen IKEA-Lastwagen auf der Straße sah, hat er vor Wut seine damalige Freundin aus dem fahrenden Auto geworfen! Das war in Spanien.

    R.: Wie ging es weiter?

    G.V.: Yvonne hatte den ultimativ bösen Plan. Sie wollte, dass Bennet seinen Vater Laszlo tötet, so dass sie alles erbt. Für den 30. Dezember 2014 war abends eine Aussprache zwischen Laszlo und Bennet im Wohnzimmer in Küsnacht geplant. Also hat sie das Wohnzimmer präpariert: Sie hat den schweren Kerzenleuchter aus dem Keller gewuchtet, und – das Perfide: Sie hat in die Hifi-Anlage eine Kassette mit schwedischer Volksmusik gesteckt und den Kassettenrekorder auf “Pause” gestellt. Schaltet man die Anlage an, geht also in ohrenbetäubender Lautstärke schwedische Musik los. Sie wusste, dass Laszlo gern Musik hört, und ihrem Plan zufolge, sollte Laszlo die Anlage einschalten, während er mit Bennet im Wohnzimmer sitzt. Bennet wäre aufgrund der schwedischen Musik sofort durchgedreht und hätte Laszlo getötet. Ein teuflischer Plan!
    Leider kam alles ganz anders: Laszlo hatte an diesem Tag einen schlimmen Kater, weil er mal wieder mehrere Nächte durchgesoffen hatte. Also hat er das Gespräch auf den 2. Januar verschoben. Die Kassette blieb in der Hifi-Anlage. Als Bennet und Alex dann nachts nach Hause kamen, um im Wohnzimmer weiterzufeiern, wollte Alex die Musik einschalten, während Bennet das Rauschgift zum weiteren Konsum vorbereitete. Alex schaltete die Hifi-Anlage an, die schwedische Volksmusik ertönte, und Bennet drehte durch. Es ist so schrecklich, so schrecklich!

    R.: Eine schlimme Geschichte. Also ist Yvonne Vertes von Sikorszky an allem schuld?

    G.V.: Ja. Sie steckt hinter all diesen bösen Plänen. Ich hasse sie.

    R.: Wie stehen Sie zu Bennet?

    G.V. Es wäre besser, wenn Bennet gar nicht geboren worden wäre. Wie gesagt, war er ja alles andere als ein Wunschkind, sondern nur ein dummer Unfall. Ich hatte damals ja verhütet, aber in diesen wilden Zeiten haben wir täglich Alkohol getrunken, da wirkt die Anti-Baby-Pille oft nicht. Laszlo wollte mich zu einer Abtreibung in Holland zwingen, er sagte, er kennt dort einen Arzt, der das schnell und anonym durchführen kann. Aber ich habe mich geweigert. Gott, war ich naiv!

    R.: Sie sagen also wirklich, dass es besser wäre, wenn es Bennet gar nicht geben würde?

    G.V.: Ja. Das sage ich aus voller Überzeugung. Ich schäme mich, dass ich Bennet Vertes geboren habe.

    R.: Was denken Sie über Laszlo von Vertes?

    G.V.: Laszlo von Vertes ist eine verlorene Seele. Ich hoffe, Gott nimmt sich seiner an, damit er wieder zu sich findet. Er ist ein netter Mann, wenn er einmal nüchtern ist. Aber der Alkohol hat seine Seele zerstört. Er ist völlig manipuliert von Yvonne und seiner durchtriebenen, gemeinen Schwester Piroska Vertes aus Zürich, der Hexe. Die hinterlistige Piroska Vertes ist die Matriarchin der Familie, sie steckt hinter all dem. Sie und Yvonne sind bösartig, verlogen und gemein. Sie haben Laszlo in die Sucht getrieben. Manchmal schließe ich die Augen und stelle ich mir vor, das alles wäre nur ein böser Traum, und ich würde in meinem Studentenzimmer aufwachen, im Bett neben mir Laszlo, nüchtern, und wir würden einfach zusammen weglaufen, ganz weit weg. Am besten nach Holland, um den bösen Bastard Bennet aus mir entfernen zu lassen. Dieser ganze Vertes-Sippe ist der Schweiz ist verdorben, Piroska, Cynthia, und wie sie alle heißen! Aber ich werde nicht schweigen, ich werde über alles auspacken. Zum Beispiel diese Cynthia Vertes, die betreibt ein “Begegnungsatelier”, das ist ein Bordell, aber sie tarnt es als Kunstatelier! Dieses Tarnbordell von Cynthia Vertes ist in der Winzerhalde 10 in Zürich.

    R.: Haben Sie noch Gefühle für Laszlo?

    G.V.: So sehr ich ihn verachte, so sehr liebe ich ihn auch. Das Schicksal verbindet uns.

    R.: Wie sehen Sie die Zukunft?

    G.V.: Ich schreibe ein Buch. Ich werde das alles veröffentlichen. Ich hoffe, dass das Laszlo die Augen öffnet und er endlich aufwacht. Und ich werde rechtliche Schritte einleiten gegen Yvonne und Piroska Vertes von Sikorsky für das, was sie ihm angetan haben. Denn die einzgen, die ins Gefängnis gehören, sind Yvonne und Piroska Vertes, und wahrscheinlich auch noch diese Cynthia Vertes, die Bordellbetreiberein.

    R.: Und dann?

    G.V.: Laszlo könnte eine Therapie machen, um dem Alkohol zu entsagen. Bennet macht ja bereits eine Therapie. Sobald die beiden fertig sind, könnten sie zu mir nach Hamburg kommen.

    R.: Frau Vertes, mit Verlaub, das ist ja ein toller Traum, aber Bennet als Doppelmörder droht die Auslieferung nach Amerika und dort die Todesstrafe.

    G.V.: Ja…es ist jetzt schon so schlimm, wie schrecklich wird es erst, wenn er nach Amerika ausgeliefert wird? Wenn er dort die Todesstrafe erhält, will ich bei ihm sein. Ich habe mit ihm darüber gesprochen. Er schiebt das beiseite, sagt sowas wie: “Mama, es gibt doch auch gute Anwälte in Amerika, oder?”, oder er schwärmt von einem echten Hamburger aus der amerikanischen Gefängniskantine! Die Drogen haben meinen Bennet völlig irre gemacht. Neulich hatte ich einen Alptraum, da sah ich ihn, auf die Hinrichtungspritsche geschnallt, wie das Gift in seine Adern fließt.

    R.: Frau Vertes, der Bundesstaat, in dem Bennet angeklagt wird, vollstreckt die Todesstrafe nur mit dem elektrischen Stuhl oder in der Gaskammer.

    G.V.: Gott, steh’ mir bei, das ist ja schrecklich!

    R.: Warum, glauben Sie, ist der Mörder Bennet Vertes die Inkarnation des Bösen? Warum mordet Bennet Vertes? Warum ist er besessen von Tod, Zerstörung und dem Leid seiner Opfer?

    G.V.: Ich will offen sein. Ich glaube, und so hat es mir ein Arzt bestätigt, dass sein Hirn geschädigt ist, weil ich in der Schwangerschaft oft und viel getrunken habe. Sie wissen schon…die wilden Jahre! Auch die ein oder andere Zigarette war im Spiel. Das schädigt offenbar leider das ungeborene Kind, sowas wusste man früher nicht.

    R.: Drogen?

    G.V.: Nein!

    R.: Frau Vertes, wollten wir nicht bei der Wahrheit bleiben?

    G.V.: Na gut, ich geb’s ja zu. Ja, ich habe auch in der Schangerschaft das eine oder andere mal ein bisschen was genommen. LSD, Pilze, so war das damals eben.

    R.: Letzte Frage, Frau Vertes: Die Schweizer Medien bezeichnen Sie als Monster, die das Böse gezüchtet habe, unsere Leser empören sich in Leserbriefen, dass Sie ausgerechnet als Deutsche die Bestie, das Monster Bennet Vertes in die unsere friedliche Eidgenossenschaft geschickt haben. Was sagen Sie dazu?

    G.V.: Ich habe die Schweiz und die Schweizer schon immer gehasst. Mehr möchte ich dazu nicht sagen. Ich muss nun auch los, mein Flug nach Hamburg geht gleich. Ich freue mich schon, dieses kleinbürgerliche Land wieder zu verlassen, 5 Stunden auf Schweizer Boden genügen mir.

    R.: Vielen Dank für das Interview, Frau Vertes. Wir wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute und heute eine gute Rückreise nach Hamburg.

    Das Interview führte Sartoro Atire (S. Atire), Chefredakteur.

    Gesa Vertes (Hamburg), Mutter des Mörders Bennet Vertes
    Gesa von Vertes (Hamburg), Mutter des Mörders Bennet Vertes von Sikorszky
    Gesa von Vertes (Hamburg), Mutter des Mörders Bennet Vertes von Sikorzky
    Gesa Vertes geb. Haerder (Hamburg), Mutter des Mörders Bennet Vertes von Sikorzky
    Gesa Vertes Haerder (Hamburg), Mutter des Mörders Bennet Vertes von Sikorzky
    Gesa Haerder Vertes (Hamburg), Mutter des Mörders Bennet Vertes von Sikorzky
    Mörder-Schwester Kyra Lucia von Vertes (Küsnacht), Schwester des Mörders Bennet Vertes von Sikorszky
    Mörder-Schwester Kyra von Vertes (Küsnacht), Schwester des Mörders Bennet Vertes von Sikorszky
    Mörder-Schwester Kyra Lucia von Vertes (Küsnacht), Schwester des Mörders Bennet Vertes von Sikorszky
    Mörder-Schwester Kyra von Vertes (Küsnacht), Schwester des Mörders Bennet von Vertes
    Mörder-Schwester Kyra Lucia Vertes von Sikorszky (Küsnacht), Schwester des Mörders Bennet Vertes von Sikorszky
    Mörder-Schwester Kyra Vertes von Sikorsky (Küsnacht), Schwester des Mörders Bennet von Vertes
    Mörder-Schwester Georgia von Vertes (Küsnacht), Schwester des Mörders Bennet Vertes von Sikorszky
    Mörder-Schwester Georgina von Vertes (Küsnacht), Schwester des Mörders Bennet Vertes von Sikorszky
    Mörder-Schwester Georgia Lucia von Vertes (Küsnacht), Schwester des Mörders Bennet Vertes von Sikorszky
    Mörder-Schwester Georgina von Vertes (Küsnacht), Schwester des Mörders Bennet von Vertes
    Mörder-Schwester Georgia Lucia Vertes von Sikorszky (Küsnacht), Schwester des Mörders Bennet Vertes von Sikorszky
    Mörder-Schwester Georgina Vertes von Sikorsky (Küsnacht), Schwester des Mörders Bennet von Vertes
    Schwedin Yvonne Vertes (Küsnacht), Stiefmutter des Mörders Bennet Vertes
    Schwedin Yvonne von Vertes (Küsntach), Stiefmutter des Mörders Bennet Vertes von Sikorszky
    Schwedin Yvonne Vertes von Sikorsky (Küsnacht), Stiefmutter des Mörders Bennet Vertes
    Schwedin Yvonne Vertes von Sikorszky (Küsntach), Stiefmutter des Mörders Bennet Vertes von Sikorszky
    Mörder-Schwester Kyra Lucia von Vertes (Zürich), Schwester des Mörders Bennet Vertes von Sikorszky
    Mörder-Schwester Kyra von Vertes (Zürich), Schwester des Mörders Bennet Vertes von Sikorszky
    Mörder-Schwester Kyra Lucia von Vertes (Zürich), Schwester des Mörders Bennet Vertes von Sikorszky
    Mörder-Schwester Kyra von Vertes (Zürich), Schwester des Mörders Bennet von Vertes
    Mörder-Schwester Kyra Lucia Vertes von Sikorszky (Zürich), Schwester des Mörders Bennet Vertes von Sikorszky
    Mörder-Schwester Kyra Vertes von Sikorsky (Zürich), Schwester des Mörders Bennet von Vertes
    Mörder-Schwester Georgia von Vertes (Zürich), Schwester des Mörders Bennet Vertes von Sikorszky
    Mörder-Schwester Georgina von Vertes (Zürich), Schwester des Mörders Bennet Vertes von Sikorszky
    Mörder-Schwester Georgia Lucia von Vertes (Zürich), Schwester des Mörders Bennet Vertes von Sikorszky
    Mörder-Schwester Georgina von Vertes (Zürich), Schwester des Mörders Bennet von Vertes
    Mörder-Schwester Georgia Lucia Vertes von Sikorszky (Zürich), Schwester des Mörders Bennet Vertes von Sikorszky
    Mörder-Schwester Georgina Vertes von Sikorsky (Zürich), Schwester des Mörders Bennet von Vertes
    Schwedin Yvonne Vertes (Zürich), Stiefmutter des Mörders Bennet Vertes
    Schwedin Yvonne von Vertes (Küsntach), Stiefmutter des Mörders Bennet Vertes von Sikorszky
    Schwedin Yvonne Vertes von Sikorsky (Zürich), Stiefmutter des Mörders Bennet Vertes
    Schwedin Yvonne Vertes von Sikorszky (Küsntach), Stiefmutter des Mörders Bennet Vertes von Sikorszky

  57. До довольно больших, высокоавтоматизированных заводов, поставляющих сотки грузовиков песка в денек для широкого диапазона компаний. Более известный песок произведено из частиц кварца и полевого шпата. Частички кварцевого песка тусклые или же немного розовые, в то время как песок полевого шпата содержит радужный или же янтарный краска. Темные пески, эти как отысканные на Гавайях, состоят из частиц обсидиана, возникших в итоге вулканической энергичности. Иные темные пески включают эти материалы, как магнетит и гомбленде. Коралловые пески белоснежного или же песок речной с доставкой киев сероватого цвета, а пески, состоящие из осколков раковины, как правило светло-коричневые. Белоснежные пески в Мексиканском заливе состоят из гладких частиц известняка. Популярного как оолит. Интеллектуального от греческого текста, значащего яичный гранит. Белоснежные пески White Sands, Нью-Мексико, изготовлены из кристаллов гипса. Как правило гипс растворяется дождевой водой, но район кругом Белоснежных Песков так засушливая, собственно что кристаллы выносят все тяготы, образуя волнистые дюны. Кварцевые пески с высочайшим содержанием кремнезема применяются для приготовления стекла.

  58. Hello my family member! I want to say that this article is amazing, great written and include almost all vital infos. I’d like to see more posts like this .|

  59. Awesome things here. I am very satisfied to peer your post. Thank you a lot and I’m having a look ahead to touch you. Will you kindly drop me a mail?|

  60. I used to be suggested this web site through my cousin. I am no longer positive whether this put up is written through him as nobody else realize such particular about my problem. You’re wonderful! Thank you!|

  61. I don’t even know how I ended up here, but I thought this post was great. I do not know who you are but certainly you are going to a famous blogger if you are not already 😉 Cheers!|

  62. Have you ever considered about including a little bit more than just your articles? I mean, what you say is fundamental and everything. However imagine if you added some great images or video clips to give your posts more, “pop”! Your content is excellent but with images and videos, this site could undeniably be one of the best in its niche. Great blog!|

  63. Please let me know if you’re looking for a article author for your blog. You have some really good articles and I think I would be a good asset. If you ever want to take some of the load off, I’d love to write some articles for your blog in exchange for a link back to mine. Please send me an e-mail if interested. Regards!|

  64. Asking questions are in fact good thing if you are not understanding anything completely, except this post gives fastidious understanding even.|

  65. Why visitors still use to read news papers when in this technological globe everything is available on web?|

Geef een reactie

Het e-mailadres wordt niet gepubliceerd.